Dem Met geht es auch am dritten Tag noch gut. Es ist wohl von dem Temperaturen ziemlich günstig das jetzt zu machen, da ich meine Dachgeschoßküche auf einer niedrigeren Temperatur halten kann. Die Hefe mag es nicht zu warm.
Der Verlauf der Gärtätigkeit in einem kurzen Überblick. Gemessen habe ich das an der Blasenentwicklung im Gärrohr pro Minute.

Tag 1: 13 Bläschen / 18,6 °C
Tag 2: 14 Bläschen / 17,6 °C
Tag 3: 16 Bläschen / 17,5 °C

Werde am Sonntag eine erste Verköstigung machen um zu sehen ob es noch trinkbar wäre. Möchte ausschliessen das ich mir jetzt schon was in den Ansatz gezogen habe.

Schreibe einen Kommentar